Wenn aus rosarot auf einmal schwarz wird…

Schaut man sich auf den Social Media Plattformen um, sieht man sie, die rosarote Reitsportwelt. Dort wird übers Stoppelfeld galoppiert, nebenan ist man mit dem Pferd schwimmen, drüben gewinnt man gerade eine goldene Turnierschleife, gegenüber liegt man entspannt mit dem Pferd im Gras und hier bedankt man sich für eine gelungene Reitstunde. Überall wird sich... Weiterlesen →

Und plötzlich hatte ich ein Lammfellpferd…

Ich muss zugeben, ich habe immer die Pferdebesitzer, die ihre Pferde fast komplett in Lammfell und Decken eingehüllt haben sehr belächelt. Genauso habe ich bei dem Satz „Füchse haben eine sehr empfindliche Haut“ geschmunzelt. Ich hatte nie ein Pferd, welches in irgendeiner Weise Probleme mit seiner Haut hatte. Neben Rubi kenne ich auch weitere Füchse,... Weiterlesen →

Die ersten Tage mit Q…

Ich kann meine Gefühle kaum in Worte fassen. Am Anfang hatte ich wirklich „die Hose voll“. Ich weiß wirklich nicht wann ich das letzte Mal einem Pferd mit so viel Respekt gegenübergestanden habe. Die Unsicherheit wurde natürlich am ersten Tag auch gleich übertragen. Dafür kann der Kleine ja nicht wirklich was. Es ist sowas von... Weiterlesen →

Die Sache mit dem Muskelaufbau

„Chrissi, wie hast du es geschafft das Rubi wieder so gut aufgebaut hat?“ – Eine Frage die mich sehr oft von euch erreicht. Heute möchte ich für euch etwas ausführlicher drauf eingehen. Rubi hatte im Winter 2016/2017 sehr stark abgebaut. Sein Cushing hat da viel zu beigetragen ebenso wie sein fortschreitendes Alter. Weiterhin ist er... Weiterlesen →

he’s coming home!

Über ein Jahr lang habe ich diesen Moment entgegengefiebert… Nun ist es endlich soweit! Der kleine Mann kommt nach Hause. Ok, nicht ganz nach Hause aber zumindest in meine Nähe. Die Tage vorher konnte ich kaum schlafen, vor Aufregung konnte ich kaum was essen, die Vorfreude stieg von Tag zu Tag. Aber auch die Unsicherheit!... Weiterlesen →

15 Jahre Rubi – Komm mit auf unsere Zeitreise!

Am 05. Januar 2003 fuhr ich mit meinen Eltern zu einem Pferdehändler um uns Pferde an zu schauen. Dabei war auch dieser eine schmächtige Fuchs. Das Probereiten verlief nicht ganz optimal, dennoch hatte ich sehr schnell mein Herz an dieses Pferd verloren. Am 06. Januar 2003 waren wir nochmals vor Ort, damit ich dieses Pferd... Weiterlesen →

like an ice princess

Ein großer Wunsch war es schon immer einmal ganz schöne Fotos von Rubi und mit mir in meinem Brautkleid zu bekommen. Kurz nach unserer Hochzeit 2013 haben wir dies schon einmal versucht, leider ging dieser Versuch aber total daneben. Rubi, der ja sonst echt eine coole Socke ist, hat damals eine regelrechte Panikattacke von dem... Weiterlesen →

Winterdepressionen

Gibt es eigentlich so etwas wie Winterdeppresionen bei Pferden? Seit der Zeitumstellung, seitdem die Tage kürzer geworden sind, tut sich mein Rubi einfach sehr schwer. Klar, der Stoffwechsel arbeitet durch Fellwechsel und Co auf Hochtouren und durch sein Cushing ist es gleich doppelt so schwer. Man kann fast sagen, Rubi hatte zwei Wochen lang nach... Weiterlesen →

Der Tag an dem wir Rubi fast verloren haben… | storytime

Die meisten berichten auf ihren Social-Media-Kanälen nur von den schönen Seiten in unserem Reiterleben: Was wir tolles erlebt haben mit unseren Pferden, welche Prüfungen wir bestritten haben, welche Erfolge wir zusammen feiern. Dabei gibt es leider im Realen-Pferdeleben auch so viele Tiefpunkte, über die überhaupt keiner spricht. Nicht immer verläuft unser Leben nach dem idealen,... Weiterlesen →

Meine TOP 5 Turniergeschichten | storytime

Ach, was erlebt man nicht alles auf den Turnieren. Im Idealfall läuft alles super: man kommt rechtzeitig an, kann sich in Ruhe vorbereiten, das Pferd ist kooperativ und kämpft sich für einen durchs Viereck, die Richter fanden das auch noch gut was man gezeigt hat und am Ende erhält man eine Schleife als Anerkennung für... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑